edelrid-baumklettergurt-treerex-neu
TREEREX TRIPLE LOCK

Der vielseitigste Baumklettergurt aller Zeiten.

edelrid-baumklettergurt-treerex-neu
TREEREX TRIPLE LOCK

Der vielseitigste Baumklettergurt aller Zeiten.

Variabel, komfortabel, sicher

Die Anforderungen, die Baumkletterer an ihren Klettergurt stellen, sind besonders vielf?ltig. Er sollte eine gr??tm?gliche Bewegungsfreiheit zulassen, gleichzeitig aber bequem und robust sein, um einen maximalen Komfort beim freih?ngenden Arbeiten zu gew?hrleisten. Schlie?lich sollte er eine Vielzahl an Befestigungsm?glichkeiten haben, um die umfangreiche Ausrüstung des Baumkletterers übersichtlich zu verstauen. Der TreeRex Triple Lock erfüllt all diese Anforderungen in Perfektion und noch ein bisschen mehr.

edelrid-baumklettergurt-treerex-farbe-nightoasis
 

Artikelnummer 88702? //? Gr??en Size 1 (1500 g) Size 2 (1700 g)? //? Zertifizierung EN 813, EN 358, ANSI Z.133, ASTM F887-18:25.4.1/25.4.2

 
3D-Vent Technologie für unübertroffenen Sitz- & Tragekomfort
Vielf?ltige Seilbrücken-Konfigurationen & optionale SRT-Bridge für sicheres & komfortables Arbeiten am Einfachstrang
2 Farbcodierte Seilbrücken & ein Anschlagring für maximale, seitliche Bewegungsfreiheit
Triple Lock Schnallen an Hüftgurt & Beinschlaufen für einfaches an- & ausziehen
 
edelrid-baumklettergurt-treerex-bewegungsfreiheit
 

Bei der Konstruktion von Hüftgurt und Beinschlaufen setzen wir auf unsere bew?hrte 3D-Vent Technologie. Diese sorgt in Kombination mit der breiten, halbstarren Polsterung für einen unübertroffenen H?ngekomfort bei gleichzeitig guter Luftdurchl?ssigkeit.

Dank der Triple Lock Schnallen in Hüftgurt und Beinschlaufen ist der TreeRex schnell und einfach An- und Auszuziehen.

edelrid-baumklettergurt-treerex-triplelock-schnallen
 

Alle tragenden B?nder sind aus Indikatorband gefertigt (bei Besch?digung werden rote Fasern sichtbar). Um vorzeitigem Verschlei? vorzubeugen, sind die Beinschlaufenaufh?ngungen au?erdem mit einem textilen Abriebschutz aus Dyneema? ausgestattet.

 
edelrid-baumklettergurt-treerex-Indikatorband-rote-fasern
 

Herzstück des TreeRex sind die in die Beinschlaufen integrierten seitlichen Befestigungs?sen. Sie erm?glichen die Installation von bis zu 2 Seilbrücken (fix oder einstellbar). Diese sorgen für eine maximale seitliche Bewegungsfreiheit. Der Winkel der seitlichen Befestigungs?sen l?sst sich dank eines intelligenten Einstellmechanismus auch unter Last verstellen, wodurch sich die H?he der Seilbrücken in jeder Situation anpassen l?sst. Für den komfortablen Aufstieg am Einfachstrang kann der TreeRex durch die im Lieferumfang enthaltenen SRT-Brücke um eine ventrale Halte?se erweitert werden.

 

1. Seitliche?BEFESTIGUNGS?SEN?in den Beinschlaufen zum Installieren von bis zu zwei Seilbrücken oder zur Arbeitsplatzpositionierung.

2. ROPE BRIDGE SET Seilbrückenset bestehend aus zwei farbcodierten Seilbrücken, und einem Verbindungsring.

3. KURZPRUSIK Durch den im Lieferumfang enthaltenen Kurzprusik l?sst sich eine l?ngenverstellbare Seilbrücke aufbauen.

4. SRT BRIDGE Einstellbare SRT-Brücke (erweitert den Tree Rex um einen zentralen Anseilpunkt).

 
edelrid-baumklettergurt-treerex-materialschlaufen-halteoesen
 

Auch in Sachen Ausstattung l?sst der TreeRex keine Wünsche offen. Er besitzt zwei seitliche Halte?sen zur Befestigung eines Verbindungsmittels, vier steife Materialschlaufen für bis zu zw?lf Karabiner sowie diverse Befestigungsm?glichkeiten für Materialkarabiner an Hüftgurt und Beinschlaufen.

Die textile Rückhalte?se nach EN 358 dient u.a. zur Aufh?ngung der Motors?ge und dank eines innovativen Zugmechanismus ist das Erste-Hilfe-Set im Notfall schnell zur Hand.

 
 

Ein Gurt – Unendliche M?glichkeiten

Unterschiedliche Seilbrückenkonfigurationen:

1. TREEREX mit einer verstellbaren und einer fixen Seilbrücke und integrierter SRT-Brücke

2. TREEREX mit einer verstellbaren und einer fixen Seilbrücke

3. TREEREX mit einer fixen Seilbrücke und integrierter SRT-Brücke

4. TREEREX mit integrierter SRT-Brücke

 

Wie wende ich den TreeRex richtig an?

Befestigung des Erste-Hilfe-Sets

 

Einstellung der Arbeits-/ Aufstiegsposition

Installation der SRT-Brücke

 

Verwendung des Bungee Chest

Verwendung eines Sitzbrettes

 

Aufbau von zwei Seilbrücken (davon eine verstellbar)

Aufbau von zwei fixen Seilbrücken plus Hintersicherung

 

Aufbau von zwei fixen Seilbrücken

Aufbau einer verstellbaren Seilbrücke mit Prusik

 

Aufbau einer verstellbaren Seilbrücke ohne Prusik

 

richtiges Anlegen des Gurtes

 

TREEREX BUNGEE CHEST

Gr??enverstellbarer Brustgurt für den komfortablen Aufstieg am Einfachseil nach der SRT-Technik.

?

  • 3D-Mesh Polsterung für maximalen Tragekomfort und verbesserte Luftzirkulation
  • Diverse Befestigungsschlaufen zur Fixation des mitlaufenden Auffangger?tes
  • Einstellbare Elastikkordel zum Nachziehen einer Kniesteigklemme
  • Kann direkt mit dem Hüftgurt des TREEREX Baumklettergurt verbunden
edelrid-baumklettergurt-treerex-neu
汤姆叔叔-官网